Laura Zalenga

_DSC0719

Kamerarucksack auf diesem Bild: Raw Yeti Olive Black

Wir möchten euch Laura Zelenga als DESIGNSTRAPS Botschafterin und besondere Fotografin vorstellen. Ihr liegt am Herzen, was auch uns am Herzen liegt. Die Ganzheit von Menschen zu sehen und zu wertschätzen. Die Individualität im Menschen hervorzuheben. Auch sie hat ihren ganz eigenen Stil als Fotografin gefunden. Ihr ausgewählter DESIGNSTRAPS Rucksack begleitet sie täglich und hat es auch schon mit auf ihre USA Reise geschafft. Lasst euch von ihre Fotos inspirieren!

Bitte stelle Dich unseren Lesern kurz vor!
Hallo! Ich bin Laura und lebe in München. Aufgewachsen bin ich in einer gemütlichen Stadt in Baden-Württemberg, wo ich bereits während des Abiturs erste Kamera-Gehversuche gemacht habe. Dann aber in München Architektur studiert. Wieso weiß keiner so ganz genau. Ich liebe die Architektur, aber eher als passiver Genießer. Habe mich dann auch nach dem Abschluss ganz schnell als Fotografin selbstständig gemacht und seit einer gewissen Zeit kann ich mir davon auch mein eigenes Brot kaufen und mein Zimmer selbst bezahlen. Und das, obwohl ich immer noch nur Fotos mache auf die ich Lust habe. Was will man mehr?

Laura-Zelenga-Photography-DESIGNSTRAPS-Botschafterin-Bild-2

Kamerarucksack auf diesem Bild: Raw Yeti Olive Black

Was ist dein Lebensmotto?
Don't look at me - just feel my soul.
Bezogen auf meine Fotos, aber auch auf das Leben insgesamt. Einfach mal mehr fühlen, als Oberflächen zu be/verurteilen. Blicke hinter Fassaden finde ich gut.

Was motiviert dich täglich aufzustehen?
So unglaublich viel. Vor allem aber Neugierde und Dankbarkeit. Ich staune jeden Tag über die Möglichkeiten, die sich auftun; die Dinge und Orte und Menschen, die ich noch erleben möchte; die Großartigkeit der kleinsten Dinge.

Was ist dein liebstes Fotomotiv?
Spannende Gesichter und Nebelorte.

Laura-Zelenga-Photography-DESIGNSTRAPS-Botschafterin-Bild-3

Kamerarucksack auf diesem Bild: Raw Yeti Olive Black

Was sind deine Top 3 Fotografie-Tipps?
1. Sei offen für Einflüsse von außen, aber höre am meisten auf dich selbst. Durch all diese Zahlen da draußen, die immer wichtiger werden, vergisst man viel zu schnell, was man eigentlich wollte und mochte.
2. Raus aus der Komfortzone. Mache ich selbst auch viel zu selten. Aber sich an Motive und (Licht-)Situationen zu wagen, denen man sonst aus dem Weg geht, öffnet neue Möglichkeiten und Blickwinkel, die man dann in die Komfortzone einbauen kann.
3. Frage nach konstruktiver Kritik. Umgebe dich mit Menschen, die dich inspirieren und weiterbringen wollen.

Welches Fotoequipment hast du immer dabei?

Fotorucksack Raw Yeti Olive Black
Nikon D600
Nikon 35mm 1,8
Sony Alpha 7r II
Zeiss 55mm 1,8
Sony 85mm 1,4 G-Master
Lomo'Instant Wide + Fuji Filme
Funkfernauslöser
ToGoPod Stativ
Akkus
Ladekabel


20161205_113634


Was war dein schönster Moment als Fotografin und warum?
Klar gibt es tolle Momente, wenn man mit großen Namen zusammenarbeiten darf, oder durch die Fotografie an tolle Orte kommt oder einen Wettbewerb gewinnt. Aber meine liebsten Momente sind, wenn mir Max und Erika Mustermann schreibt, dass meine Bilder sie inspirieren und berühren.

Wenn du mit einem Fotografen deiner Wahl zusammenarbeiten könntest, wen würdest du wählen?
Tim Walker. Wenn es einer der ganz Großen sein sollte. Sonst gerne auch mit Idolen die jünger sind als ich, z.B. Ben Zank.

Laura-Zelenga-Photography-DESIGNSTRAPS-Botschafterin-Bild-1

Kamerarucksack auf diesem Bild: Raw Yeti Olive Black

Wie bekomme ich als Fotograf meine Inspiration? Was ist deine Inspirationsquelle?
Lichtstimmungen, Gefühle, Geschichten, Orte, Gesichter, Musik, Kunstwerke, Dinge die rumliegen, Schatten, Kleidungsstücke...
Meine besten Ideen habe ich beim Bus- und Zugfahren. Stundenlang aus dem Fenster starren, scheint sich ganz gut auf mein Gehirn auszuwirken, das sonst nie nur eine Sache gleichzeitig machen darf.

_DSC0785_

_DSC3321

Kamerarucksack auf diesem Bild: Raw Yeti Olive Black

Lerne Laura mehr kennen. Ihre Fotoprojekte auf der Website sind Inspiration pur, ihre Fotos sind Kunst! Ein Besuch lohnt sich:
http://laurazalenga.com

Bildschirmfoto-2017-01-12-um-14-13-07