Fotostrap

In 2012 hatte Fotostrap Gründerin Katie Norris einen Wunsch – sie wollte einen Kameragurt entwerfen, der einen Unterschied macht. Das ist ihr gelungen. Es blieb nicht alleine bei einem Tragegurt für Spiegelreflexkameras, der dein Leben verschönert. Fotostrap ist der Kameragurt, der zurückgibt. Mit jedem Kauf spendet Fotostrap 10% des Gurtpreises an die non-profit Organisation Fotolanthropy, die sich darauf spezialisiert hat, inspirierende und hilfesuchende Schicksale und Menschen vorzustellen. Gemeinsam entstehen so Kurzfilme, die den Menschen wieder Hoffnung geben und ihnen ihr Schicksal erleichtern. So gibt es den Kameragurt „The Travis“ mit Camouflage Muster, der  nach einem Soldaten benannt ist. Er hat bei einem Kriegseinsatz beide Arme und Beine verloren und muss seit diesem Zeitpunkt sein Leben neu meistern.

Die Kamerabänder von Fotostrap sind einmalig in ihrem Design. Sie haben alle zwei Bestandteile  - nachhaltiger Segeltuchstoff in Kombination mit hochwertigem Echtleder. Dieses modische Fotozubehör wird in einer Vielzahl an Farben und Mustern angeboten. So findet jeder Fotograf oder Enthusiast in einem dieser Bänder seine Persönlichkeit wieder.

Besonderheit: Alle diese Kameragurte sind extra lang, für den besonderen Tragecomfort und den entspannten, hippen Look. Zudem werden sie von Material bis hin zur Herstellung komplett in den USA gefertigt.

 
 
 
Jetzt ansehen > Fotostrap Bayleigh Kameragurt

89,90 € *

Jetzt ansehen > Fotostrap Merlot Kameragurt

89,90 € *

Jetzt ansehen > Fotostrap Golden Kameragurt

Statt: 89,90 € * 79,90 € *

Jetzt ansehen > Fotostrap Travis Kameragurt

89,90 € *

Jetzt ansehen > Fotostrap Scarlet Kameragurt

89,90 € *

 
Wir verwenden Cookies, um dir ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lese unsere Cookie Richtlinie, sofern du weitere Informationen wünschst. Weitere Infos